350.000 Euro vom Chemie-Fonds für Hochschulen und Schulen

Chemie in Schulen

Im Jahr 2023 erhielten zahlreiche Grund-, Haupt-, Realschulen und Gymnasien in Baden-Württemberg Fördermittel vom Fonds der Chemischen Industrie (FCI). Diese Gelder wurden bereitgestellt, um dringend benötigtes Material zu beschaffen, um den Unterricht moderner zu gestalten oder Mentoring-Projekte mit außerschulischen Partnern umzusetzen. Hochschulen, die innovative digitale Lehr- und Lernprojekte sowie moderne Ausstattung für Praktika in den … Weiterlesen …

Neuer Studiengang zur Fachkraft Raumfahrtindustrie

Raumschiff

Ab dem Sommersemester 2024 startet an der Hochschule Bremen (HSB) der internationale Doppelabschluss-Masterstudiengang „Engineering and Management of Space Systems“ (EMSS). Dieses Studienprogramm, einzigartig in Deutschland, trägt zur Sicherung von Fachkräften in der Raumfahrtindustrie bei, insbesondere in der Region Bremen. Die Kooperation mit der Technischen Universität Danzig (Gdańsk University of Technology) ermöglicht es Interessierten, sich bis … Weiterlesen …

Deutsche Unis steigen in internationalen GEURS-Ranking

Studenten im Hörsaal

Die deutschen Universitäten haben im internationalen GEURS-Ranking einen Sprung von Platz 4 auf Platz 3 gemacht. Die Untersuchung befragte HR-Verantwortliche aus 21 Ländern, wobei das Trendence Institut gemeinsam mit dem französischen Beratungsunternehmen Emerging 11.560 Befragte auswertete. Die Rangliste der 250 besten Universitäten basiert darauf, wie gut die Absolventen auf den Arbeitsmarkt vorbereitet sind. Die Top-Plätze … Weiterlesen …

Moderne Bildungsstätten müssen besser gefördert werden

Handwerk Ausbildung

Bei der Vollversammlung hat das Handwerk der Region Stuttgart klargestellt, dass dringend Maßnahmen seitens der Politik ergriffen werden müssen. Kammerpräsident Rainer Reichhold betonte vor dem Parlament des Handwerks in Stuttgart, dass trotz der Haushaltsprobleme in Bund und Land größere Investitionen in die Bildungsstätten des Handwerks erforderlich sind, um die junge Generation der handwerklichen Fachkräfte adäquat … Weiterlesen …

Hochschule Kaiserslautern: knapp 1000 Ersteinschreibungen für Wintersemester

Studenten im Hörsaal

Die Hochschule Kaiserslautern hatte den Bewerbungsschluss für einige Studiengänge bis in den Oktober verlängert, um Interessierten die Chance auf den Studienstart im aktuellen Wintersemester zu geben. Jetzt ist der Bewerbungsprozess abgeschlossen, und das Endergebnis der Einschreibungen steht fest. Insgesamt haben sich 931 Studierende für das Wintersemester 2023/24 eingeschrieben: 422 am Campus Kaiserslautern, 83 in Pirmasens … Weiterlesen …

Teilnahme der Hochschule Aalen am Packaging Valley Makeathon

Verpackungsdesigner

Makeathons sind eine großartige Möglichkeit, praktische Erfahrung und den Wettbewerb für aufstrebende Talente zu verbinden. Bei diesen Innovationswettbewerben werden in einem begrenzten Zeitrahmen Lösungen für reale industrielle Herausforderungen im Team erarbeitet. Mechatronik-Studierende der Hochschule Aalen haben nun am Packaging Valley Makeathon teilgenommen und dabei kreative und nachhaltige Lösungsansätze entwickelt. Der Packaging Valley Makeathon wird von … Weiterlesen …

Robustes Design

Robustes Design

Robustes Design ist eine ingenieurwissenschaftliche Methode, deren Hauptziel es ist, die Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit von Produkten und Prozessen gegenüber verschiedenen Einflussfaktoren zu maximieren. Diese Methode ist besonders relevant für Produkte, die in einem vielfältigen und oft unvorhersehbaren Anwendungsbereich eingesetzt werden sollen. Dabei liegt der Fokus darauf, die Funktionalität des Produktes oder Prozesses unter variierenden Bedingungen … Weiterlesen …

Entstehung von Six Sigma

Six Sigma

Sigma, der 18. Buchstabe des griechischen Alphabets, wurde 1860 von Francis Galton in der Statistik eingeführt, um die Variabilität um einen Mittelwert zu kennzeichnen. Der Six Sigma-Ansatz hat seine Wurzeln in Carl Friedrich Gauss‘ Arbeit von 1809 über die Normalverteilung und wurde später im 19. Jahrhundert durch Walter Shewharts Arbeit weiterentwickelt, der aufzeigte, dass bei … Weiterlesen …

Das Pareto Diagramm

Pareto Prinzip

Das Pareto-Diagramm, ein Säulendiagramm, das auf dem Pareto-Prinzip oder der 80/20-Regel basiert, dient dazu, Problemursachen nach ihrer Bedeutung zu klassifizieren. Es geht davon aus, dass 80% der Problemeffekte oft durch 20% der Ursachen verursacht werden. Ziel des Diagramms ist es, die wichtigsten von den weniger wichtigen Problemursachen zu unterscheiden und so die einflussreichsten herauszufiltern. Zur … Weiterlesen …

Diagramm: Ursache und Wirkung

Ursache und Wirkung

Das Ursache-Wirkungs-Diagramm, auch bekannt als Fishbone-Diagramm, Ishikawa-Diagramm oder Cause-and-Effect-Diagramm, ist ein visuelles Hilfsmittel, das dazu dient, die Ursache-Wirkungszusammenhänge eines Problems systematisch darzustellen. Seine charakteristische Fischgrätenform hilft dabei, potenzielle Ursachen eines Problems schnell zu identifizieren. Die Anwendung des Diagramms erfolgt in mehreren Schritten: Problemdefinition: Zunächst wird das zu untersuchende Problem präzise beschrieben, idealerweise in Form einer … Weiterlesen …